Willkommen beim Förderverein Bewährungshilfe Köln e.V.

VEREIN

Der Verein unterstützt die Arbeit der Fachkräfte des ambulanten Sozialen Dienstes der Justiz NRW, Dienststelle Köln. Er verfügte im Jahre über eine mehr als -jährige Erfahrung in der Straffälligenhilfe. Der Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke. Er ist dem PARITÄTISCHEN Wohlfahrtverband angeschlossen und Mitglied der DBH e.V.


Satzung

Download Öffnen

Festschrift

Download Öffnen

VORSTAND

Am 06.11.2019 wurde ein neuer Vorstand für den Förderverein der Bewährungshilfe Köln e.V. gewählt.

Dem Vorstand gehören folgende Personen an

Wolfgang Heidemann

Wolfgang Heidemann

1. Vorsitzender
Richter am Oberlandesgericht a.D.

Marlies Schönig

Marlies Schönig

stellv. Vorsitzende
Bewährungshelferin a.D.

Kein Bild

Peter Born

Elisabeth Hoensbroech

Elisabeth Hoensbroech

Dipl. Sozialarbeiterin

Michael Klein

Michael Klein

Jugendrichter am Amtsgericht Köln a.D.

Ingo Kochanowski

Ingo Kochanowski

Bewährungshelfer

Lucia Lennartz-Schweda

Lucia Lennartz-Schweda

Leiterin des ambulanten Sozialen Dienstes der Justiz NRW, beim Landgericht Köln a.D.

Julia Czerwiak

Julia Czerwiak

Bewährungshelferin & Verbindung zwischen Vorstand und ambulantem Sozialen Dienst der Justiz NRW, Dienststelle Köln

Christina Leihe

Christina Leihe

Bewährungshelferin & Verbindung zwischen Vorstand und ambulantem Sozialen Dienst der Justiz NRW, Dienststelle Köln

MITARBEIT

Es gibt viele Möglichkeiten, die Arbeit der Kölner Bewährungshilfe zu unterstützen und der Zukunft eine Chance zu geben:

Sie können aktiv werden und als Mitglied im Förderverein konkret Hilfe leisten. Selbstverständlich werden Sie dabei am Anfang von erfahrenen Mitglieder:innen unterstützt. Vielleicht können Sie ja auch wertvolle berufliche Kenntnisse und persönliche Erfahrungen einbringen.

Sie können diese Mitteilung an Freunde, Kolleg:innen und Bekannte weitergeben und so mithelfen, viele Menschen über die Arbeit des Fördervereins zu informieren.

Wenn Sie Richterin oder Richter, Staatsanwältin oder Staatsanwalt, Amtsanwältin oder Amtsanwalt sind, können Sie dem Förderverein durch Zuweisung von Geldauflagen helfen.

Der Förderverein der Bewährungshilfe Köln e.V. gehört zu den justiznahen gemeinnützigen Einrichtungen, die bei der Zuweisung von Geldauflagen im Strafverfahren bevorzugt berücksichtigt werden sollen (vgl. Nr. 93 Abs. 2 RiStBV i.d.F.v. 01.12.2018).

Als Arbeitgeber können Sie evtl. einem Menschen, der unter Bewährungsaufsicht steht, eine berufliche Chance geben. Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen, den oder die Richtige zu finden. Und wir informieren Sie über Fördermöglichkeiten, Vorteile und natürlich Risiken und Problemen.

Sie können die Arbeit des Fördervereins mit einer einmaligen, oder regelmäßigen Spende unterstützen. Diese Spenden sind für Sie steuerwirksam.

MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Mitglied im Förderverein Bewährungshilfe Köln e.V. oder unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende.

Bitte füllen Sie dazu unser Formular aus. Anschließend können Sie ausdrucken und uns unterschrieben per Post zuschicken.

×

Datenschutzerklärung bei Vereinsbeitritt

Ich willige ein, dass der Förderverein Bewährungshilfe Köln e.V., Rupprechtstraße 9, 50937 Köln, vertreten durch den Vorsitzenden, Herrn Wolfgang Heidemann, ebenda, als verantwortliche Stelle, die in der Beitrittserklärung erhobenen personenbezogenen Daten, also Namen, Vorname, Geburtsdatum, Beruf und Adresse speichert. Die Speicherung dient ausschließlich zum Zwecke der Mitgliederverwaltung und der Übermittlung von Informationen durch den Verein an das Mitglied. Eine Übermittlung dieser Daten oder Teilen davon an Dritte davon findet nicht statt, Gleiches gilt für eine Datennutzung für Werbezwecke.

Bei Beendigung der Mitgliedschaft gleich aus welchem Grund werden die personenbezogenen Daten gelöscht.

Jedes Mitglied hat im Rahmen der Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes gegenüber der verantwortlichen Stelle das Recht auf Auskunft über die durch den Verein gespeicherten personenbezogenen Daten zu seiner Person. Außerdem hat das Mitglied bei Speicherung fehlerhafter Daten ein Korrekturrecht. Verantwortlich für Fragen des Datenschutzes des Fördervereins Bewährungshilfe Köln e.V. ist der Vorsitzende.

Julia Müller

Kölnstrasse 74

50354 Hürth

Förderverein Bewährungshilfe Köln e.V.

Rupprechtstraße 9

50937 Köln

Mitgliedschaftsantrag

Sehr geehrter Förderverein Bewährungshilfe Köln e.V. hiermit beantrage ich Julia Müller die Mitgliedschaft in Ihrem Verein.

Meine Daten:

Vorname: Julia
Nachname: Müller
Geburtstag: 08.09.1993
Straße: Kölnstrasse 74
PLZ & Ort: 50354 Hürth
Beruf: Bewährungshelferin

Datenschutzerklärung bei Vereinsbeitritt

Ich willige ein, dass der Förderverein Bewährungshilfe Köln e.V., Rupprechtstraße 9, 50937 Köln, vertreten durch den Vorsitzenden, Herrn Wolfgang Heidemann, ebenda, als verantwortliche Stelle, die in der Beitrittserklärung erhobenen personenbezogenen Daten, also Namen, Vorname, Geburtsdatum, Beruf und Adresse speichert. Die Speicherung dient ausschließlich zum Zwecke der Mitgliederverwaltung und der Übermittlung von Informationen durch den Verein an das Mitglied. Eine Übermittlung dieser Daten oder Teilen davon an Dritte davon findet nicht statt, Gleiches gilt für eine Datennutzung für Werbezwecke.

Bei Beendigung der Mitgliedschaft gleich aus welchem Grund werden die personenbezogenen Daten gelöscht.

Jedes Mitglied hat im Rahmen der Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes gegenüber der verantwortlichen Stelle das Recht auf Auskunft über die durch den Verein gespeicherten personenbezogenen Daten zu seiner Person. Außerdem hat das Mitglied bei Speicherung fehlerhafter Daten ein Korrekturrecht. Verantwortlich für Fragen des Datenschutzes des Fördervereins Bewährungshilfe Köln e.V. ist der Vorsitzende.

Ort, Datum Unterschrift

×

Da es in der Vergangenheit mehrfach zu Betrugsversuchen kam wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an den Förderverein Bewährungshilfe Köln e.V.

Telefon: 0221 - 9419969

E-Mail: fbk-ev@netcologne.de

KOSTEN, STATISTIK & ZAHLEN

Informationen zu den Kosten, Statistiken und Zahlen finden Sie unter folgendem Link Justiz NRW Bewährungshilfe

WEITERE INFORMATIONEN

Mit Datum des 17.05.1955 trat das Landesgesetz für Bewährungshelfer in Kraft. Im Jahr 1958 wurde der Förderverein der Bewährungshilfe Köln e.V., als Unterstützung für die bereits tätigen Bewährungshelfer:innen gegründet. Details zur Entwicklung finden Sie unter folgendem Link: Justiz NRW Bewährungshilfe

KONTAKT

Der Förderverein Bewährungshilfe Köln e.V. hat seine Geschäftsstelle im "Haus Rupprechtstraße".

Förderverein Bewährungshilfe Köln e.V.

Telefon

0221 - 9419969

E-Mail

fbk-ev@netcologne.de

Anschrift

Rupprechtstr. 9
50937 Köln Sülz