Bewährungshilfe-Statistik 2014  



Information und Technik NRW - Statistisches Landesamt hat für den LG-Bezirk Köln einige Kerndaten der  Ergebnisse der Bewährungshilfe-Statistik für 2014 mitgeteilt:

         
  I.
Im Jahr 2014 im LG-Bez. Köln beendete Bewährungsaufsichten
   
   
LG-Bez. Köln
Stadt Köln
 
  1. insgesamt davon
2.023
1.214
 
  infolge Bewährung (einschl. Ablauf/Aufhebung
der Unterstellung und Tilgung des Schuldspruchs
- § 30 Abs. 2 JGG -)
1.398 = 69,1%
826 = 68,0%
 
 durch Widerruf (einschl. Verhängung der Jugendstrafe -
§ 30 Abs. 1 JGG-)
494 = 24,4% 312 = 25,7%
   durch Einbeziehung in ein neues Urteil
       131 = 6,5%
76 = 6,3%
 
 
 
  2. Allgemeines Strafrecht
davon
1.558
945
 
 

infolge Bewährung (einschl. Ablauf/Aufhebung
der Unterstellung)

1.123 = 72,1%
667 = 70,6%
 
 

 durch Widerruf

435 = 27,9%
278 = 29,4%
 
 
 
  3. Jugendstrafrecht
davon
465
269
 
   infolge Bewährung
275 = 59,1%
159 = 59,1%
 
durch Widerruf (einschl. Verhängung der Jugendstrafe -
§ 30 Abs. 2 JGG - )
59 = 12,7% 34 = 12,6%
   durch Einbeziehung in ein neues Urteil
131 = 28,2%
76 = 28,3%
 
 
 
 

II.
Unterstellungen

   
  Unterstellte Personen insgesamt
5.697
3.2551389/