Aktuelles

Am 27. September 2017 feierte der Förderverein Bewährungshilfe Köln e.V. das 40-jährige Bestehen des Hauses Rupprechtsstraße:

Festschrift "40 Jahre Haus Rupprechtstraße"

Presseartikel:

Ruppi - Der Weg zurück in die Gesellschaft, Kölner Stadt-Anzeiger, 12.10.2017

40 Jahre - Haus Rupprechtstraße bietet Wohnraum und Begleitung nach der Haft, 
40 Jahre Haus Rupprechtstraße bietet Wohnraum und Begleitung nach der Haft – Quelle: http://www.rundschau-online.de/28499402 ©2017
Kölnische Rundschau, 27.09.2017

Seit 40 Jahren ein zu Hause zur Integration, European News Agency 30.09.2017


transkl.gif Zum Verein  

transkl.gif


Der Verein unterstützt die Arbeit der Bewährungshelferinnen und Bewährungshelfer in Köln.

Er verfügte im Jahr 2008 über eine 50-jährige Erfahrung in der Straffälligenhilfe. Der Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.

Er ist dem PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverband angeschlossen und Mitglied der DBH e.V.

Die vielfältigen Aktivitäten des Vereins zeigt das nachfolgende Schaubild:


Nähere Informationen siehe Festschrift und FBKaktuell


 

 bitcoin mining